Wie sich Ärzt:innen vor Berufsunfähigkeit absichern


Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärztinnen und Ärzte

Als Ärztin/Arzt arbeiten Sie täglich in einem verantwortungsvollen Umfeld: Sie machen sich für die Gesundheit Ihrer Patientinnen und Patienten stark – und gehen körperlich und mental an Ihre Grenzen. Dafür verdienen Sie mehr als nur Anerkennung. Sie verdienen eine Absicherung, die im Ernstfall ebenso für Sie da ist. Und Ihnen finanzielle Unabhängigkeit bietet. Denn insgesamt jeder Vierte wird im Lauf seines Arbeitslebens zumindest vorübergehend berufsunfähig. Faktoren wie hoher Stress, Nachtdienst und Überstunden steigern das Risiko – gerade in Ihrem Beruf.

Ihre Unabhängigkeit in besten Händen.

Die assekuranz ag ist für Sie da. Als langjähriger Partner im Heilwesen kennen wir die speziellen Risiken und Ansprüche Ihres Berufsstands. Ob für Einsteiger oder erfahrene Mediziner, für Angestellte oder Besitzer einer eigenen Praxis: Unsere Berufsunfähigkeitsversicherung ist die ideale Ergänzung zur berufsständischen Kammerversorgung – und überzeugt durch Preis und Leistung mit speziellen Highlights für Ärzte.

Unsere Highlights speziell für Ärzte:

  • Dank erweiterter Infektionsklausel greifen unsere Leistungen bereits bei teilweisem Tätigkeitsverbot.
  • Wir verzichten auf Umorganisation– unabhängig von Ihrer Mitarbeiteranzahl. Dies gilt, wenn und solange Sie nachweisen, dass keine konkrete Umorganisation erfolgt ist.
  • Sie sind auch abgesichert, wenn Sie im Rahmen von humanitären Einsätzen tätig sind, z.B. bei „Ärzte ohne Grenzen“.
  • Berufsunfähigkeitsrente bis 2.500 EUR monatlich (Studierende der Medizin bis 1.500 EUR)
     

Mehr Sicherheit für Ihren Lebensstandard.

Warum eine private Absicherung speziell für Ärzte ratsam ist? Weil die Leistungen der Versorgungswerke erst bei vollständiger Berufsunfähigkeit greifen. Zuvor ist eine Verweisung auf andere Tätigkeiten möglich. Unser Risikoträger verzichtet in der Erstprüfung auf eine solche Verweisung und leistet bereits ab 50 % Berufsunfähigkeit. Die Höhe der Leistungen können Sie selbst bestimmen und müssen Ihre Tätigkeit als Ärztin/Arzt nicht vollständig aufgeben. Auf diese Weise erhalten Sie nicht nur Ihren Lebensstandard, sondern können Ihrer Berufung treu bleiben.

Jetzt vorsorgen und Aktionsvorteil nutzen!

Unser Vorteil für Sie: Dank stark verkürzter Gesundheitsfragen ist der Antrag für die meisten Humanmediziner, Zahn- und Tierärzte ab sofort noch einfacher. Wichtig zu wissen: Diese besondere Aktion gilt nur bis zum 31.12.2022.


Autoren


Marcel Knauß

Leiter Marketing & Vertrieb

Weitere Artikel von diesem Autor