Kraftfahrzeugversicherung

Kraftfahrzeugversicherung


Der Straßenverkehr hat seine ganz eigenen Tücken, die Unfallstatistik spricht für sich. Gut, wenn Sie sich über die finanziellen Folgen eines Verkehrsunfalls keine Gedanken machen müssen.

Ihr Schutz:

Die gesetzlich vorgeschriebene KFZ-Haftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die Sie anderen bei einem Unfall zufügen. Schäden an Ihrem Fahrzeug, die Sie selbst verursachen oder Vandalismusschäden übernimmt die Vollkaskoversicherung. Die Teilkasko entschädigt Sie, falls Ihr Fahrzeug gestohlen wird.

Die Versicherungsleistungen:

  • Übernahme von Kosten für Personen- und Sachschäden der anderen Unfallbeteiligten durch die KFZ-Haftpflichtversicherung, z. B. Reparaturkosten, Kosten für ein Ersatzfahrzeug, Schadensersatzforderungen bei Personenschäden
  • Übernahme der Kosten für Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug durch die Teil- oder Vollkaskoversicherung, dies gilt z. B. auch für die Kosten von Brand- oder Hagelschäden, Glasbruchschäden, Zusammenstoß mit Haarwild